Flötengruppen 

Zurück

Blockflötenunterricht

Der Unterricht an der Blockflöte war von Anfang an ein Schwerpunkt der Musikförderung des MFK.

Es werden mehrere Gruppen angeboten, wobei die Mindesteilnehmerzahl bei 5 Kindern liegt: 

1. Anfänger

2. Fortgeschrittene

3. Weiter Fortgeschrittene

 

Wir beginnen mit dem Buch Flötenzirkus vom Schott-Verlag, gespielt wird auf der Moeck-Flöte.

Nach einem Jahr kennen die Kinder die C-Dur-Tonleiter und können einfache Lieder in diesem Notenraum spielen.
Im zweiten Jahr wird der Notenraum erweitert und an entsprechenden Liedern eingeübt. Ein erstes zweistimmiges Spielen ist möglich.

Wer von den Kindern Lust hat, kann noch ein drittes Jahr in einer Flötengruppe mitmachen. So wird das Abspielen einer Melodie sicherer und besser. Anspruchsvollere Musikstücke sind auf dem Plan (z. B. L. Mozart).

Flötenunterricht ist jeweils montagsnachmittags im Haus Geiben in Leidenborn. Für jede Gruppe sind 45 Minuten eingeplant.

Auftritte: Adventsfeier und Kinderkonzert des Musikförderkreises, Kapellenkonzerte in Leidenborn 

Den Unterricht erteilt Frau Kerstin BORMANN.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!